Der Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e.V. ist zu Gast im Lindenpark. Und dabei wird es richtig interessant. Denn Vorstandsmitglied Sascha Quäck und Geschäftsführer Sebastian Müller laden in ihrem Podcast „Käffchen gefällig“ regelmäßig zu einem unterhaltsamen Fachaustausch. In ihren Gesprächen informieren, diskutieren und streiten die beiden Insider über die relevanten Themen aus dem weiten Feld von Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit.

Die 15. Folge findet am 16. Februar als Live-Podcast aus dem Lindenpark statt. Im Mittelpunkt steht vor allem die Gesprächspartnerin: Kathrin Finke-Jetschmanegg, stellvertretende Standortleiterin der Stiftung SPI. Sie koordiniert u. a. die Schulsozialarbeit an weiterführenden Schulen in Potsdam und hat in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass Soziale Arbeit vor allem eines können muss: Probleme lösen.

Live auf YouTube