Vom 16. bis 18. September finden die Brandenburger Jugendkulturtage im malerischen Blossin am Wolziger See statt. Neben anderen Jugendeinrichtungen im Land Brandenburg ist auch der Lindenpark an der Vorbereitung und Durchführung des Jugendbegegnungsprojekts beteiligt.

Bei den Jugendkulturtagen werden sich junge Menschen aus Brandenburg an drei Tagen mit Jugendlichen aus Litauen und Polen treffen und gemeinsam in abwechslungsreichen kulturellen Workshops arbeiten sowie bei einer Welcome Night und einer Live Night austauschen. Zu Gast sein werden in diesem Jahr zudem junge Geflüchtete aus der Ukraine.

Teilnehmen können Jugendgruppen mit Betreuer:in aus dem Land Brandenburg. Für die Teilnahme am Freitag, d. 16.09. ist eine Schulfreistellung über das Brandenburger Bildungsministerium möglich. Anmeldungen sind ab sofort direkt über die Website der Brandenburger Jugendkulturtage möglich. Dort gibt es auch alle Infos über das Programm und das Workshop-Angebot.

Alles über die Brandenburger Jugendkulturtage