Die Corona-Pandemie stellt die Kulturszene vor nie dagewesene Herausforderungen. Und das seit rund einem Jahr ununterbrochen. Auch in Potsdam ist die Situation von freischaffenden, aber auch von geförderten Akteuren äußerst angespannt. In einem stadtweiten Netzwerk unterstützen sich Kulturschaffende und Institutionen nun gegenseitig und zeigen der Stadt, dass die kulturelle Kraft auch in diesen Zeiten ein maßgeblicher Motor für Potsdam ist. An der Intitiative #KulturMachtPotsdam beteiligt sich auch der Lindenpark. Wir unterstützen die Kommunikations- und Planungsarbeit und werden mit den Ressourcen des Hauses am 13.03. dazu beitragen, einen einmaligen Aktionstag Realität werden zu lassen.

Weitere Informationen über #KulturMachtPotsdam gibt es unter: www.kulturmachtpotsdam.de

#KulturMachtPotsdam Aktionstag