Bei schlechtem Wetter in Potsdam skaten. Das ist ein Wunsch, der seit vielen Jahren unerfüllt bleibt. Denn vor mehr als einem Jahrzehnt musste die damalige einzige Skatehalle schließen. Seitdem wurden viele Ideen gewälzt und auch der Lindenpark hat die Suche nach einer Lösung immer wieder unterstützt. Die Stadt Potsdam ist sich des Problems bewusst und hat nun konkrete Schritte unternommen, um ein wettergeschütztes Skateangebot Realität werden zu lassen. Auf dem Weg dahin ist jedoch die Meinung der Nutzerinnen und Nutzer entscheidend.

Konkret steht derzeit eine Variante zur Diskussion, die eine (teilweise) Überdachung des Skateparks im Lindenpark als Möglichkeit sieht. Wichtig ist jedoch: Was denkt darüber? Das wollen wir mit einer superkurzen Umfrage herausfinden und bitte Euch ums Mitmachen.

Hier geht’s zur Umfrage.

Vielen Dank!

Umfrage Skatepark Plakat