Hier machst du Kultur – Dein FSJ Kultur im Lindenpark:

FSJ Kultur im Lindenpark

Fähigkeiten und Erfahrung

Der Lindenpark und die damit verbundenen Projekte sind ein toller Ort, um das Freiwillige Soziale Jahr zu leisten. Mit Sinn, Nachhaltigkeit und Spaß!

Wenn Ihr zwischen 16 und 23 Jahre alt seid, im Land Brandenburg gemeldet und Euch vor Studium oder Ausbildung in der Gesellschaft engagieren möchtet, findet Ihr mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr eine ideale Möglichkeit. Beim FSJ im Bereich Kultur könnt Ihr unmittelbar Methoden der Kulturarbeit kennenlernen, Eure persönlichen Kompetenzen weiterbilden, Euch mit weiteren FSJlerInnen und anderen Kollegen austauschen, Euch beruflich orientieren und ausprobieren. Schließlich werdet Ihr Euer eigenes Projekt (z.B. eine Veranstaltungsidee) umsetzen, bei dem wir Euch natürlich unterstützen werden.

Bei der Arbeit mit unseren Kultur- und Sozialangeboten nehmt Ihr jede Menge Erfahrungen und neue Ideen für den weiteren Lebensweg mit. Ihr werdet zu einem Vollzeit-Teil unseres Teams und könnt jede Menge Energie, Motivation und neue Ideen mit einbringen. Dafür erhaltet Ihr monatlich 360 € Taschengeld, seid sozialversichert und ggf. kindergeldberechtigt, habt 26 Tage Urlaub und nehmt an 25 Bildungstagen teil.

Im Lindenpark bieten wir Euch die Chance in einem der größten soziokulturellen Zentren der Region mitzuarbeiten und praxisnah Kultur- und Bildungsarbeit zu erleben. Für das neue FSJ-Jahr ab 01.09.2021 suchen wir FSJ-Leistende in drei Bereichen:

Im Bereich Veranstaltungsplanung / Kommunikation / Social Media trägst Du dazu bei, dass das Programm des Lindenparks vor Vielfalt nur so strotzt. Du lernst, welche Schritte von der Veranstaltungsidee bis zur Durchführung nötig sind und bist bei Konzerten und anderen Events live und unterstützend dabei. Du schreibst Texte wie diesen hier, kommunizierst mit unseren Gästen vor Ort, digital und telefonisch und kannst letztendlich Deine eigene Veranstaltungsidee umsetzen. Schließlich trägst Du dazu bei, Programmideen für Social Media zu entwickeln und umzusetzen, um die soziokulturelle Arbeit des Hauses auch auf digitalen Wegen zugänglich zu machen. Gleichzeitig bekommst Du viele Einblicke in andere Arbeitsbereiche und kannst Dich auch dort engagieren.

Im Bereich Veranstaltungsdurchführung / Technik lässt Du es im Lindenpark so richtig rocken. Du bringst idealerweise Interesse an technischen Themen mit und kannst während Deines FSJ so richtig eintauchen in die Welt der Live-Kultur. Du bist beim kompletten Veranstaltungsprozesse dabei - von der Idee bis zum Umsetzung. Du wirst wichtige Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren lernen, wirst aber genauso moderne Veranstaltungstechnik auf Herz und Nieren ausprobieren können. Und natürlich hast Du zudem die Chance, mit Deiner eigenen Idee zum Veranstalter zu werden. Eng begleitet und unterstützt vom Team des Hauses.

Im Bereich Kinder und Familien unterstützt Du im Speziellen die Mitarbeiter des Jugendclubs j.w.d.(Jaaanz weit draußen und trotzdem nah am Geschehen :P). Tätigkeiten sind unter anderem Vor- und Nachbereitung sowie begleitende Durchführung von wöchentlichen Kursen, Veranstaltungen und Projekten. Dazu zählen auch die Großveranstaltungen im Kinder- und Familienkulturbereich und Jahreszeitenfeste. Außerdem wirst Du verwaltende Aufgaben übernehmen (z.B. Kursverwaltung). Diese stehen im Kontrast zur offenen Treffpunktarbeit, die Dich oft vom Schreibtisch wegholt und an die frische Luft bringt. Hier kommst du mit den verschiedensten Altersgruppen in Kontakt.

Egal in welchem Bereich, wir schauen, wo deine Stärken und Interessen liegen, damit du sie dann bei uns weiter ausbauen und vertiefen kannst. Gemeinsam finden wir heraus, in welchen Bereichen Du Deine Fähigkeiten am besten einsetzen kannst und in welche Du besonders gerne (z.B. zur beruflichen Orientierung) tiefer hineinblicken möchtest.

Die Besetzung der FSJ Stellen läuft über die LKJ Berlin, daher müsst Ihr Euch als BewerberInnen dort anmelden. Bewerbungen sind bis 31. März eines Jahres möglich unter freiwilligendienste-kultur-bildung.de. Sucht dort einfach unsere Einsatzstelle und dann sehen wir uns hoffentlich bald hier im Lindenpark.

Zur Anmeldung für das FSJ Kultur geht es hier.

Kontakt: Sina Abraham, Reiko Käske office.lindenpark@stiftung-spi.de 0331-747970