Benutzerspezifische Werkzeuge
« Oktober 2017 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
TREFF & KURSE
SCHNELLKONTAKT

RUFT uns an 

Mo - Fr von 10 - 18 Uhr

0331 - 74797-0 

alle ANSPRECHPARTNER

NEWSLETTER?!

Zu den Clubs
Folge uns
 
PROGRAMM Tipps

TERRY BOZZIO - „An Evening with TERRY BOZZIO » Europa Tour 2017“

TERRY BOZZIO - „An Evening with TERRY BOZZIO » Europa Tour 2017“ Do 26.10.17 // Saal präsentiert von:     ...

NACHT DER GITARREN

NACHT DER GITARREN Do 02.11.2017 // Saal präsentiert von:     Tickets können zusätzlich bundesweit an ...

HAUDEGEN „Blut, Schweiß & Tränen – Tour 2017“

HAUDEGEN • „Blut, Schweiß & Tränen – Tour 2017“ Support: BLOCK So 12.11.2017 // Saal   präsentiert von:   ...
Jobs

WANTED: Verstärkung für verschiedene Projekte in Potsdam

Schnell  zu den aktuellen  JOBANGEBOTEN.

 

Workshopzeit im Mach Musik Keller
Fragen?

Hier gibts alle Infos zu:

Förderer
Icon_brb.png    Icon_pdm.png   mehr
 

Fanprojekt Babelsberg

Fanprojekt Babelsberg

 Fanprojekt Babelsberg

Das Fanprojekt Babelsberg arbeitet konzeptionell nach den Standards des Nationalen Konzept Sport und Sicherheit (NKSS). Es wird gefördert durch Mittel der Stadt Potsdam, des Land Brandenburg (MBJS) und des deutschen Fußballs (DFB & DFL).

Das sozialpädagogische Fanprojekt Babelsberg ist eine Anlaufstelle für alle Fans des SV Babelsberg 03 im Alter zwischen 14 und 27 Jahren. Zu den Aufgaben des Fanprojekts gehört neben klassischer einzelfallbezogener Sozialarbeit, die Vertretung der Interessen der Fans gegenüber dem SV Babelsberg 03, der Polizei und den Heimvereinen bei Auswärtsspielen. Um diese Aufgabe wahrnehmen zu können, begleiten die Mitarbeiter_in des Fanprojekts die Fans bei jedem Heim- und Auswärtsspiel. Darüber hinaus werden zu ausgewählten Auswärtsspielen U18-Fahrten angeboten, welche in der Regel eine bildungspolitische Komponente beinhalten und Suchtmittelfrei bestritten werden. Des Weiteren unterstützt das Fanprojekt die antirassistisch orientierte Fanszene des SV Babelsberg 03 bei ihren zahlreichen kritischen politischen Initiativen und versucht auch durch eigene politische Bildungsarbeit die jungen Fans weiter für demokratisches Denken zu sensibilisiere. Diskussions- und Filmabende im Fanladen, aber auch Ausstellungen, Lesungen oder Bildungs- und Gedenkstättenfahrten sind dabei gern gewählte Methoden.

Außerdem bieten das Fanprojekt Beratung, Begleitung und Hilfestellung in problematischen Lebenslagen. Des Weiteren gehören vorbeugende Maßnahmen gegen Gewalt, übermäßigen Suchtmittelkonsum sowie diskriminierende Einstellungen zu den Aufgaben des Fanprojekts Babelsberg.  

Die Heimstätte des Fanprojekts Babelsberg ist der „Fanladen“ in der Karl-Gruhl-Str. 61 in Potsdam-Babelsberg. Dort sind die Mitarbeiter_in immer Montag und Donnerstag von 16 bis 21 Uhr sowie an Heimspieltagen jeweils 2 Stunden vor und nach dem Anstoß anzutreffen.

Das Fanprojekt Babelsberg arbeitet konzeptionell nach den Standards des Nationalen Konzept Sport und Sicherheit (NKSS). Es wird gefördert durch Mittel der Stadt Potsdam, des Land Brandenburg (MBJS) und des deutschen Fußballs (DFB & DFL).

 

Kontakt

Stiftung SPI / NL Brandenburg
Fanprojekt Babelsberg
Karl-Gruhl-Strasse 2
14482 Potsdam

Telefon: 0331.62 03 68 7

fanprojekt-babelsberg@stiftung-spi.de
https://www.facebook.com/FanprojektBabelsberg

Ansprechpartner/innen: Bastian Schlinck, Florian Franke, Desiree Steinhäußer

 Öffungszeiten "Fanladen"    

Mo 16 - 22 Uhr
Do 15 – 21 Uhr
An Heimpspieltagen jeweils 2 Stunden vor sowie nach dem Spiel.

-------------------------------------------------

Alle Bilder dieser Unterseite: copyright by Fanprojekt Babelsberg