Benutzerspezifische Werkzeuge
« März 2017 »
März
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
TREFF & KURSE
SCHNELLKONTAKT

RUFT uns an 

Mo - Fr von 10 - 18 Uhr

0331 - 74797-0 

alle ANSPRECHPARTNER

NEWSLETTER?!

Zu den Clubs
Folge uns
 
Bookinganfragen

Liebes Musikervolk,

wenn ihr bei uns spielen wollt, bitte schreibt uns eine Mail, ansonsten kommen wir aus dem Telefonieren nicht mehr raus.

Jede Mail wird gelesen, versprochen. Habt aber bitte Verständnis, dass wir nicht jede Mail beantworten können, wenns inhaltlich nicht passt.

Bei passenden Anfragen, melden wir uns natürlich! zurück.

So jetzte einfach klicken:

veranstaltungen.lindenpark@stiftung-spi.de

PROGRAMM Tipps

LiPa OPEN - Der Lindenpark öffnet seine Türen

LiPa OPEN - Der Lindenpark öffnet seine Türen Sa 22.04. // Lindenpark     präsentiert von:       Es ist Zeit, die ...

Walburga und Hexen zur Walpurgisnacht

Walburga und Hexen zur Walpurgisnacht Sa 30.04. // 16:00 - 19:00     Copyright Nebelschwaden ziehen auf, die Lichter gehen aus und ganz entfernt hört man ein ...

TANZEN BIS DER MAI KOMMT mit DJ Rengo

TANZEN BIS DER MAI KOMMT mit DJ Rengo S0. 30.04.2017 // Saal präsentiert von:     Wir sind mal wieder die Maiboten und „Tanzen bis ...
Jobs

WANTED: Verstärkung für verschiedene Projekte in Potsdam

Schnell  zu den aktuellen  JOBANGEBOTEN.

 

Workshopzeit im Mach Musik Keller
Fragen?

Hier gibts alle Infos zu:

Förderer
Icon_brb.png    Icon_pdm.png   mehr
 

Sozialpädagogische Mitarbeiter*in

Sozialpädagogische Mitarbeiter*in

Die Stiftung SPI Niederlassung Brandenburg Nord-West sucht

eine Sozialpädagogische Mitarbeiterin

bzw. einen sozialpädagogischen Mitarbeiter

Schwerpunkt Sozial-/Familienarbeit 

als Elternzeitvertretung ab sofort aber spätestens zum 01.04.2017 für das Projekt „NEUE WEGE in Potsdam“, gefördert aus dem Programm Integrationsbegleitung für Langzeitarbeitslose und Familienbedarfsgemeinschaften.

 Ihr Profil

  • Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (Diplom, BA, MA) oder vergleichbare Qualifikation; mindestens jedoch andere Abschlüsse mit einschlägiger Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld
  • fundierte praktische und theoretische Kenntnisse im Bereich der Sozialarbeit/Familienarbeit
  • selbstständiges, strukturiertes, kompetentes Arbeiten
  • Authentizität, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit
  • hohe Flexibilität, Organisationstalent und Belastbarkeit

 

Erwünscht sind

  •  Erfahrungen und fundierte Kenntnisse in der Systemischen Sozialarbeit/Familienarbeit

 

Ihre Aufgaben

  • Planung, Organisation und Umsetzung von Unterstützungsmodulen zur Förderung der Erziehungskompetenz
  • Vermittlung der Teilnehmenden zu weiterführenden familienunterstützenden Angeboten
  • Individuelle Einzelfallbegleitung
  • Planung, Organisation und Umsetzung von Maßnahmen, die das Zusammenleben in der Familie stärken/ die Beschäftigungsfähigkeit und die soziale Situation der Teilnehmenden verbessern
  • aktive Teilnahme an Teamberatungen

 

Wir bieten

  • eine Vergütung vergleichbar TVÖD-Bund 01.03.2015 Entgeltgruppe 9 Stufe 1–2 (entsprechend den Möglichkeiten des TVöD) – der Stellenumfang beträgt 40 Stunden/Woche
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungs- und anspruchsvolle Tätigkeit
  • ein angenehmes Arbeitsklima

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit frankiertem Rückumschlag oder per E-Mail unter Angabe des Kennwortes INTEG-P bis spätestens zum 15.03.2017:

SPI A&Q gGmbH
Kathrin Finke-Jetschmanegg
Stahnsdorfer Str. 76-78
14482 Potsdam

bewerbung.brbg@stiftung-spi.de

 

www.spi-aundq.de
 www.stiftung-spi.de

 

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie: Per E-Mail übersandte Daten werden ungeschützt übertragen und können ggf. von unbefugten Dritten gelesen und geändert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns Ihre Bewerbungsunterlagen bei Sicherheitsbedenken per Brief zu übersenden.